WLAN sicherer und schneller machen

WLAN sicherer und schneller machen

WLAN sicherer und schneller machen

Ein verschlüsseltes Netzwerk ist der sicherste Weg, um seine Daten vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Wer zu Hause ist, um zum Beispiel Casino Spiele bei GGBet zu spielen, möchte schließlich nicht, dass eine fremde Person von außen Zugriff auf das Netzwerk bekommt. Daher sind die WLAN-Netzwerke im Normalfall so eingerichtet, dass sich nur vertraute Personen damit verbinden können. Doch wie sichert man ein WLAN richtig ab? Und was ist, wenn wir unterwegs sind und mit einem öffentlichen WLAN verbunden sind? Hier haben schließlich alle Zugang. Wie schützen wir unsere Rechner oder Smartphones richtig ab? 

 

Das richtige Tool macht das WLAN sicherer und manchmal schneller

Es gibt eine ganze Reihe von kleinen Werkzeugen, die das WLAN sicherer machen können. Viele sind kostenfrei erhältlich. Wir wollen einige davon vorstellen.

Password Generator

Das kleine Programm Password Generator funktioniert auf allen Windows-Versionen von XP bis 10. Denn der Anfang der Sicherheit für ein WLAN-Netzwerk ist ein gutes Kennwort. Und je zufälliger die Zeichenabfolge in einem Passwort ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Dritter dieses errät oder gar mit einem Hacker-Programm knackt. Mit dem Password Generator kann der Nutzer per Knopfdruck ein neues Kennwort generieren, sodass Passwörter wie “08154711” oder Geburtsdaten und die Namen der Haustiere der Vergangenheit angehören. Das Programm ist kostenfrei. 

Airsnare

Bei Airsnare handelt es sich um ein kostenfreies Programm, mit dem der Nutzer sein Netzwerk überwachen und kontrollieren kann. Es alarmiert den Anwender, wenn sich ein unbekanntes Gerät mit dem eigenen WLAN verbindet. Zudem zeigt es detaillierte Informationen zu Dingen wie Verschlüsselung, Signalstärke und verwendete Protokolle. 

ClearBox Enterprise RADIUS Server

Bei diesem Programm handelt es sich bereits um ein echtes Profiwerkzeug. Das hat natürlich seinen Preis. Zunächst jedoch kann eine kostenfreie Testversion genutzt werden. Die Vollversion kostet einmalig etwa 500€. Dafür ist das Programm sehr mächtig. Mithilfe von ClearBox kann der Anwender alle seine Netzwerke verwalten und Nutzern bestimmte Bereiche, wie den eigenen Rechner oder bestimmte andere Geräte im Netzwerk, verweigern.

HotSpot Shield

Dieses Programm, welches sowohl für Windows, als auch für OS X und iOS verfügbar ist, sorgt für eine verschlüsselte Internetverbindung beim Surfen über öffentliche WLAN-Netzwerke. Das Belauschen durch Dritte wird damit untersagt und es baut eine VPN-Verbindung zum Internet-Gateway des Herstellers auf. Nützlich für alle Nutzer eines iPhones oder iPads, zum Beispiel auf Reisen und beim Spielen im GG.Bet Casino oder anderen Aktivitäten, bei denen Sicherheit oberste Priorität hat. 

Steganos Online Shield VPN

Beim Surfen in öffentlichen WLAN-Hotspots mit einem Android Gerät sichert das Programm die Verbindung über eine verschlüsselte VPN-Verbindung ab. Mehrere Server in unterschiedlichen Ländern stehen hierzu bereit. Zudem kann sich der Nutzer anzeigen lassen, wer noch im selben Netzwerk surft und theoretisch mitlesen könnte, wenn kein Schutz aktiviert ist. Das Programm ist so lange nutzbar, bis in einem Monat 500 Megabyte Daten übertragen worden sind. Die Vollversion kostet 2,95€ im Monatsabo.

Advanced IP Scanner

Der Advanced IP Scanner von Famatech ist ein sehr beliebtes Programm, mit dem Sie in wenigen Augenblicken alle wichtigen Informationen zu ihrem Netzwerk erhalten. Nach einem Scan können Sie genau sehen, welche Geräte mit Ihrem Router verbunden und unter welcher Adresse diese erreichbar sind. Da hilft dabei, unbekannte Objekte zu identifizieren oder aber sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist. Das Programm listet alle verbundenen Geräte, wie

  • Smartphones
  • Tablets
  • DLAN-Adapter
  • Repeater
  • Computer
  • TV-Geräte

auf und zeigt deren Netzwerknamen und die IP-Adresse an. 

WLAN Optimizer

Mit diesem Programm ist es möglich, Schwachstellen im eigenen WLAN-Netz zu erkennen. Das Programm hilft dabei, diese Schwachstellen auszubessern und macht Vorschläge für eine optimale Konfiguration. Das Ergebnis: Sie sind schneller unterwegs und haben mehr Kontrolle über ihr drahtloses Netzwerk. Das Programm ist kostenfrei und muss nicht installiert werden. Das bedeutet, die ausführbare Datei kann auch auf einem USB-Stick gespeichert werden, um es so transportabel zu machen. 

 

Antiviren und Malware Programme

Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Antiviren Programme und kleinen Helfer, die Ihren Rechner oder Ihr Smartphone von unnötigen Ballast und bösartigen Programmen befreien. Ein solches Tool gehört zur Standardausstattung und jeder Nutzer sollte eines dieser Programme installiert haben. Die Auswahl ist riesig und es gibt einige Hersteller, die vertrauenswürdige Programme anbieten: 

  • Avira
  • Kaspersky
  • Norton
  • Bullguard
  • McAfee

Einige Programme sind mit Zusatzfunktionen wie Kindersicherung, Webcam-Schutz, Firewall, VPN, Passwortmanager und weiteren nützlichen Details ausgestattet. Aktuelle Testberichte auf diversen Seiten wie Heise.de helfen dabei, das beste Programm für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Auch Smartphones und Tablets profitieren von dieser Software enorm. 

 

5 Trackbacks & Pingbacks

  1. PrivaStick - eine Revolution im Bereich Cybersecurity? - SnarL.de
  2. Buy Guns Online
  3. cvv dumps for sale
  4. https://www.watchesreplica.to/Replica-Watches-Using-A-Watch-For-Fashioning-Yourself-n33.html
  5. Ford Transit Custom Sport Double Cab

Kommentare sind deaktiviert.