Wissenswertes rund um das Lizenzmanagement

Wissenswertes rund um das Lizenzmanagement

Wissenswertes rund um das Lizenzmanagement

Jede Software wird mit einer Lizenz verkauft. Diese ist einzigartig. Die Installation des Programms ohne Lizenz ist nicht möglich und gegebenenfalls strafbar.

Lizenz als Betriebserlaubnis für eine Software

Sicher sind Sie bei der Installation einer neuen Software auf Ihrem PC oder Laptop schon einmal nach dem Lizenzschlüssel gefragt worden. Haben Sie die Software auf einem optischen Datenträger gekauft, liegt der Lizenzschlüssel diesem bei. Beim Download einer Software nach dem Kauf im Onlineshop bekommen Sie den Lizenzschlüssel in der Regel per Mail übermittelt. Sie benötigen ihn, um alle Funktionen der Software freizuschalten. Auch wenn Sie ein Betriebssystem wie Windows 10 kaufen, ist ein Lizenzschlüssel erforderlich. Sollten Sie diesen nicht besitzen, funktioniert die Software gar nicht oder nur sehr eingeschränkt.

Lizenz für einen oder mehrere Computer bewerben

Lizenzen können das Nutzungsrecht für einen oder für mehrere Computer umfassen. Wenn Sie die Software kaufen, werden Sie darüber informiert, ob es sich um eine Einzelplatzlizenz handelt oder ob Sie eine Mehrplatzlizenz erworben haben. Für Sie ist es wichtig zu wissen, dass Sie für jedes Gerät eine Lizenz benötigen. So dürfen Sie eine Software mit Einzelplatzlizenz nicht auf Ihrem Desktop-PC und auf Ihrem Laptop installieren. In der Regel ist dies auch gar nicht möglich: Da sich moderne Softwareversionen mit dem Internet verbinden, wird die Lizenz beim Start des Programms im Hintergrund abgefragt.

Lizenzmanagement – Optimierung der Nutzungsrechte der Software

Im Rahmen des Lizenzmanagements gilt es somit, die Nutzungsrechte einer Software zu optimieren. Im Mittelpunkt stehen die Zugriffsrechte durch eine private Person oder durch ein Unternehmen. Es ist jedoch auch möglich, mit dem Lizenzmanagement die Kosten für eine Software zu optimieren. So ist es wichtig, dass die Weitergabe von Lizenzen verhindert wird, weil dies für ein Unternehmen Verdienstausfälle zur Folge haben kann.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Lizenzmanagement?

Die Grundlage eines guten Lizenzmanagements sind Datenbanken und wissensbasierte Systeme. Der Lizenzmanager nutzt diese Systeme, um die Zugriffsrechte der Software zu optimieren. In Unternehmen sollte jederzeit Klarheit darüber bestehen, welche Lizenzen verwendet werden und wie lange diese noch Gültigkeit besitzen.

Warum ist Lizenzmanagement wichtig?

Ein gutes Lizenzmanagement dient dem Überblick über die Laufzeiten der Lizenzen und damit der Berechtigungen, die der Hersteller für die Nutzung einer Software erteilt. Es gibt Lizenzen, die auf Lebenszeit gelten. Andere haben nur eine begrenzte Gültigkeitsdauer. Mit einem optimierten Lizenzmanagement wird ausgeschlossen, dass die Lizenz einer Software abläuft, obwohl diese noch benötigt wird. In diesem Fall wäre das Programm nicht mehr funktionsfähig.

Was muss bei Softwarelizenzen im Unternehmen beachtet werden?

Unternehmer sollten darauf achten, dass sie eine Softwarelizenz erwerben, die keine zeitliche Beschränkung hat. Dies ist für die Arbeit mit der Software von Vorteil, aber auch für die Finanzen: Der Neuerwerb von Lizenzen erfordert immer eine Investition. Zudem ist es wichtig, dass es sich um eine Software handelt, die von seriösen Quellen stammt und somit rechtmäßig verbreitet wurde. Wurde eine Software gebraucht erworben, was grundsätzlich möglich ist, darf der Verkäufer diese nicht mehr nutzen und muss den eigenen Gebrauch somit ausschließen.

Was bedeutet Lizenzkonform?

Lizenzkonformität ist der Begriff, der den rechtmäßigen Gebrauch einer Software gemäß der vergebenen Lizenzen umschreibt. Er bildet die Grundlage für das Vorgehen gegen Softwarepiraterie. Mit der Überwachung der Lizenzen wird dafür Sorge getragen, dass Vorgaben bezüglich der rechtmäßigen Verwendung der Software eingehalten werden.

Was gibt es für Lizenzmodelle?

Es gibt Lizenzen, die für einen Computer oder für mehrere Computerplätze gelten. Es ist von Vorteil, wenn vor dem Kauf bekannt ist, für wie viele Computer die Lizenzen benötigt werden. Mehrplatzlizenzen sind in der Regel günstiger als der Kauf von einzelnen Berechtigungen für jeden PC.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. water sounds

Kommentare sind deaktiviert.