Was macht den Swopper so gut?

Gesund sitzen
Gesundes Sitzen am Schreibtisch ist wichtig. Nach jedem langen Arbeitstag merkt man, ob man gesund gesessen hat oder nicht

Was macht den Swopper so gut?

Anstatt des schwungvollen Bürohockers können Sie auch zu einer der zahlreichen Swopper Alternativen greifen. Erleben Sie hiermit eine vollkommen neue Bewegungsfreiheit beim Sitzen.

Das Prinzip des Swoppers

Sicherlich kennen Sie auch Rückenschmerzen, Verspannungen, schwere Beine und vieles mehr, wenn Sie mal wieder zu lange ohne Bewegung am Schreibtisch gesessen haben. Wie einem ergonomischen Bürostuhl wie der Swopper Alternative gehören diese Probleme bald der Vergangenheit an. Der innovative Pendelhocker ermöglicht Bewegungen in alle drei Dimensionen, also nach oben, nach unten und zur Seite. Ihr Rücken wird dabei automatisch gestärkt und immer wieder in die aufrechte Haltung gebracht, ohne dass Sie sich bewusst darauf konzentrieren müssen. Sie können die Swopper Alternative genau wie das Original auf Rollen oder mit Filzfüßen nutzen.

So entlastet Sie die Swopper Alternative bei der Büroarbeit

  • Stabilisiert Ihre Wirbelsäule
  • Entlastet Ihre Bandscheiben
  • Trainiert Ihre Muskeln
  • Beugt Verspannungen und Ermüdung vor
  • Verbessert Ihre Konzentration
  • Regt Ihren Kreislauf an

Es geht auch günstig mit der Swopper Alternative

Sie müssen sich nicht für das teure Original entscheiden, denn es gibt sehr gute Swopper Alternativen auf dem Markt. Diese ermöglichen Ihnen ebenfalls das dynamische Sitzen, sind aber um einiges günstiger. Meistens haben die Modelle eine abgerundete Bodenplatte, sodass sich der Sitz an Ihre Bewegungen anpassen kann. Die Swopper Alternative eignet sich als Zweitstuhl im Büro. Wollen Sie jedoch den ganzen Tag darauf sitzen, dann sollten Sie zu der Swopper Alternative mit 3D-Mechanik greifen. Bei diesem Modell bewegt sich nicht nur der Fuß des Hockers, sondern auch der Sitz, sodass die Sitzfläche immer in der Horizontalen bleibt.

Mit oder ohne 3D-Mechanik?

Die Swopper Alternative mit der 3D-Mechanik kommt dem Original am nächsten. Sicherlich ist der Hocker etwas teurer als ohne diese Technologie, aber Sie werden sofort eine Besserung bei Ihrem Befinden spüren. Sie bekommen diesen Bürohocker wahlweise mit Rollen oder mit einem festen Fuß.

Wenn Sie während der Arbeit nicht nur sitzen, sondern gerne auch einmal aufstehen, dann reicht Ihnen auch die Swopper Alternative ohne 3D-Mechanik. Zumeist haben diese Modelle einen abgerundeten Fuß. Wenn Sie den Hocker nicht benötigen, dann können Sie ihn unter den Schreibtisch oder in eine Ecke schieben.

Einige Swopper Alternativen zur Auswahl

Das Modell UPis1 der Firma Interstuhl ist sowohl höhenverstellbar wie auch drehbar. Mit einem Gewicht von 4,3 kg zählt das Modell zu den Leichtgewichten. Dank der Griffmulde unter dem Sitz können Sie die Swopper Alternative leicht transportieren. Der Sitzhocker ist Made in Germany und hat eine Garantie von 10 Jahren.

Der Topstar Sitness bietet Ihnen noch mehr. Der Standfuß ist hier auf einem patentierten Gummireifen gelagert, was jederzeit für eine aufrechte Sitzhaltung sorgt. Mit der speziellen Tiefenfederung schwingt die Sitzfläche nicht nur horizontal, sondern auch vertikal. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Bauch- und Beinmuskeln automatisch angespannt halten, was Ihnen einen leichten Trainingseffekt beschert.

Der Gymnastikball ist keine Alternative zum Swopper

Wenn Sie jetzt denken, dann kann man auch auf einem Gymnastikball sitzen, liegen Sie leider falsch. Sicherlich haben Sie mit einem günstigen Gymnastikball auch eine bewegliche Sitzfläche, doch es gibt hier ein paar deutliche Nachteile:

  • Der Ball ist nicht sicher und Sie können leicht wegrollen
  • Sie können den Ball nicht an Ihre Größe anpassen
  • Die Oberfläche besteht aus Kunststoff und ist nicht atmungsaktiv
  • Der Gymnastikball ist kein optisches Highlight im Büro

Warum sollten Sie zu einer Swopper Alternative greifen?

Genau wie das Original punkte die Swopper Alternative mit ihrer einzigartigen Wirkungsweise. Sie tun damit automatisch etwas für Ihre Gesundheit, was Sie nach jedem langen Arbeitstag immer wieder aufs Neue erleben. Gerade wenn Sie den Sitzhocker als Zweitsitz im Büro nutzen, lohnt es sich nach der günstigeren Swopper Alternative zu suchen, denn hier sparen Sie bares Geld.