Was muss ein Fuhrparkmanagement für Autovermieter leisten?

Was muss ein Fuhrparkmanagement für Autovermieter leisten?

Was muss ein Fuhrparkmanagement für Autovermieter leisten?

Ohne ein effektives und zuverlässiges Fuhrpark- bzw. Flottenmanagement haben Autovermietungen oft Schwierigkeiten, die eigenen Fahrzeuge in optimaler Wirtschaftlichkeit zu betreiben, was zu deutlich höheren Betriebskosten führt. Deshalb sollten Sie Ihre Flotte unbedingt mit einem Flottenmanagement verwalten.

Doch was versteht man unter Fuhrparkmanagement überhaupt genau? Und welche Vorteile bringt eine solche Technologie im Einzelnen? Wir klären auf.

Der Begriff „Fuhrparkmanagement“ – auch als Flottenmanagement bezeichnet – bezieht sich auf Tools, Software oder Technologien, die Ihrem Unternehmen dabei helfen, den Bestand Ihres Fuhrparks von einer zentralen Stelle aus optimal zu verwalten. Grundsätzlich ist die professionelle Verwaltung des Fuhrparks nützlich, um die Betriebskosten für Fahrzeuge zu senken, die Effizienz zu steigern und sicherzustellen, dass jedes Fahrzeug den gesetzlichen Vorschriften entspricht.

Weitere Gründe, die für die Einführung eines Flottenmanagements in Ihrem Autovermietungsunternehmen sprechen, sind:

Effektives Kraftstoffmanagement

Neben anderen Vorteilen ist das Kraftstoffmanagement vielleicht der effektivste Weg, um Ihre Kosten zu senken. Unkontrollierte Kraftstoffpreisschwankungen sind in der Tat schwer vorhersehbar. Die effektiven Methoden im Rahmen des Flottenmanagements helfen jedoch dabei, den Kraftstoffverbrauch Ihrer Mietfahrzeugflotte zu reduzieren. So erinnert das System beispielsweise an die regelmäßige Prüfung des Reifendrucks.

Wartung von Mietfahrzeugen

Zu den Kernaufgaben jedes Mietfahrzeugunternehmens gehört, den Fuhrpark instand zu halten, damit er immer in bestem Zustand ist. Auf diese Weise senken Sie u. a. Unfallrisiken, denen die Kunden ausgesetzt sein könnten. Darüber hinaus kann die planmäßige Fahrzeugwartung auch Ihre Kosten senken. Eine hochwertige Flottenmanagement-Software kann Ihnen dabei helfen, Ihre Wartungspläne zu verwalten und ist direkt mit dem Reparaturmanagementsystem verbunden. Es kann die gesamte Nutzung der Fahrzeuge des Unternehmens automatisch überwachen und die Wartungs- und Reparaturabläufe optimieren.

Erfüllen aller Unternehmens- und Verkehrssicherheitsstandards

Ein gutes Flottenmanagement ist auch in der Lage, den Zustand des Fuhrparks des Unternehmens so zu erhalten, dass er den Normen und Vorschriften der entsprechenden Gesetze zur Verkehrssicherheit in Deutschland entspricht. Zudem hat jedes Vermietungsunternehmen seine eigenen Standards für den Fuhrpark. Ein Fahrzeugmanagementsystem kann Ihnen dabei helfen, diese Standards stets einzuhalten.

Darüber hinaus kann das Flottenmanagement Sie auch daran erinnern, wenn Steuern oder Versicherungsbeiträge nicht bezahlt wurden oder auch bei Schäden am Fahrzeug.

Verbessern Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter

Mit Hilfe des Flottenmanagements können Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter besser einschätzen und fördern. Das Fuhrparkmanagement trägt nachweislich dazu bei, die Leistung Ihrer Mitarbeiter zu verbessern und aufrechtzuerhalten, indem es dokumentiert, analysiert und auswertet.

Viele Flottenmanagementsysteme sind darüber hinaus in der Lage, Lohn- und Einkommenssteuer zu berechnen, Urlaubs- und Anwesenheitslisten zu verwalten sowie Rückerstattungsprozesse und andere Aktivitäten zu steuern bzw. an die Erledigung zu erinnern.

Fazit

Vermietungsunternehmen – insbesondere solche, die eine große Anzahl von Fahrzeugen betreiben, sind in der Regel auf ein leistungsfähiges Flottenmanagement angewiesen. Mit dem System wird die Verwaltung der Flotte viel einfacher und Sie können eine Menge Betriebskosten einsparen. Wenn Sie also noch kein Flottenmanagementsystem einsetzen, sollten Sie zeitnah auf ein solches wechseln. Viele Systeme stehen heute als SaaS („Software als a Service“) bereit, so dass Sie das System sofort nach der Anmeldung nutzen können, ganz ohne aufwendige Installation.

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Hexagon und Fujitsu unterstützen den Digitalen Zwilling in Stuttgart - SnarL.de

Kommentare sind deaktiviert.