Wie innovative Technologie unsere Welt verändern

Wie innovative Technologie unsere Welt verändern

Wie innovative Technologie unsere Welt verändern 

Wir leben in einem Zeitalter, in dem es immer wieder zu technologischen Innovationen kommt. Vom World Wide Web über selbstfahrenden Autos hin zum Einsatz von Robotern hat sich in den vergangenen 30 Jahren viel verändert. Sowohl unser berufliches Leben als auch unser Alltag ist von der Digitalisierung und neuen Technologien geprägt. Veränderungen, die manchen bitter aufstoßen und sorgenvoll in die Zukunft schauen lassen, die aber auch immense Chancen bieten. Wir wollen uns in diesem Artikel einigen Technologien widmen, die unsere Welt und unser Leben verändern. Einige davon sind bereits fest in der Gegenwart verankert, einige befinden sich noch in der Entwicklung. 

Roboter: KI zu Hause und am Arbeitsplatz

Der Staubsauger-Roboter wischt die Flure, Alexa bestellt automatisch Waschmaschinentabs beim Hersteller, sobald diese aufgebraucht sind und die Kaffeemaschine reinigt sich selber. Was sich vor einigen Jahren noch wie Utopie angehört hat, ist heute längst Realität. Die technischen Geräte sind mittlerweile so optimiert, dass sie wahre Helfer im Alltag darstellen. Wer einmal die Anschaffungskosten hinter sich gebracht hat und sich an die Kombination von KI und Technik im eigenen Haus gewöhnt hat, kann auf diese Weise ganz klar Zeit und Muße sparen. 

Einen noch erheblicheren Unterschied stellt der Einsatz von Robotern am Arbeitsplatz dar. Lange wurde in diesem Zusammenhang befürchtet, dass die programmierten Maschinen Arbeitsplätze wegnehmen würden. Ganz im Gegenteil hat sich jedoch herausgestellt, dass es sich um eine positive Veränderung der Arbeitssituation handelt. Während Roboter einfache, sich wiederholende Tätigkeiten ausführen können, haben die Mitarbeiter im Unternehmen Zeit, sich höherwertigen Aufgaben zu widmen. 

Neben wir eine spezielle Form von Robotern als Beispiel, um die Situation zu veranschaulichen. Bei Cobots handelt es sich um Leichtbauroboter, die einem menschlichen Arm gleichen. Sie kommen in unterschiedlichen Größen mit entsprechender Traglast und mehreren Gelenken. Auf diese Weise sind sie vielseitig einsetzbar. Der Schwerpunkt liegt darin, dass Roboter nicht die komplette Arbeit abnehmen, sondern bei einer Tätigkeit unterstützen. Zum einen kann ein Cobot schwere Lasten heben, um so das Arbeiten an einem Produkt zu erleichtern. In diesem Fall entlasten sie die Mitarbeiter folglich körperlich. Weitere Einsatzbereiche stellen monotone, repetitive Tätigkeiten dar, von denen Menschen schnell gelangweilt sind. Hierbei werden dem Mitarbeiter folglich unangenehme Tätigkeiten abgenommen, damit sich dieser auf seine Kompetenzen konzentrieren kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Roboter die Arbeitswelt deutlich erleichtern und Raum für höherwertige Arbeitsplätze schaffen. 

Selbstfahrende Autos

Es gibt bereits autonom fahrende Autos, bei denen sich die Testfahrten bewährt haben. Dennoch befindet sich diese Innovation noch in der Entwicklung. Ein wesentlicher Punkt, der einen weiteren Meilenstein legen wird, ist der flächendeckende Ausbau des 5G-Netzes. Ist diese Art des schnellen und zuverlässigen Internets gegeben, können zwischen den Fahrzeugen in Echtzeit Informationen miteinander ausgetauscht werden. Auf diese Weise können abrupte Bremsvorgänge, gewagte Abbiegemanöver, von hinten aufbrausende Motorräder etc. zeitnah erkannt und entsprechend agiert werden. 

Wenn die Technologie der selbstfahrenden Autos vollends ausgereift ist, würde dies eine immense Änderung für die Welt bedeuten. Nicht nur werden lange Fahrten zum reinen Vergnügen, da sich nicht mehr so stark auf die Straße konzentriert werden muss. Einen weiteren Vorteil stellt die verminderte Unfallgefahr dar. Viele Verkehrsunfälle sind auf menschliches Versagen zurückzuführen. Müdigkeit und unkonzentriertes Verhalten sowie verlangsamte Reaktionen wird es bei von Maschinen gesteuerten Autos nicht geben. Zudem können auf diese Weise eine ganze Reihe von Staus vermieden werden, was nicht nur der Zeitersparnis zugute kommt, sondern auch der Umwelt. 

Elektroautos

Elektroautos sind bereits sehr viel weiter entwickelt als die autonom fahrenden Fahrzeuge. Immer mehr batteriebetriebene Fortbewegungsmittel sind auf den Straßen zu sehen und auch das Netz der entsprechenden Ladesäulen hat sich in vielen Ländern gut ausgebaut. Die optimierten Batterien zusammen mit der Verfügbarkeit von Ladestationen machen Elektroautos zu einer guten Alternative. Für uns bedeutet dies eine spritsparende Alternative für die Fortbewegung, wodurch gleichzeitig der Planet geschont wird. 

Technologie für medizinischen Fortschritt

Wenn man einen Blick auf den medizinischen Bereich wirft, wird schnell deutlich, dass die Technologie hier an diversen Stellen anknüpft und ordentliche Leistungen erzielt. So ist beispielsweise die Gentherapie mittlerweile so fortschrittlich, dass fehlerhafte Gene problemlos ausgetauscht werden können. Aktuelle Forschungen beschäftigen sich mit Wireless-Implantaten, in der Hoffnung, mit dieser Technologie Lähmungen heilen zu können. 

Eine weitere Veränderung im medizinischen Bereich könnte im eigentlichen Arzt-Patienten-Kontakt liegen. Kommunikationsplattformen machen es möglich, Patientengespräche auch über die Distanz führen zu können, was gerade bei Nachbesprechungen sehr sinnvoll sein kann. Auf diese Weise wird es auch leichter, ländliche Regionen abzudecken, wo die Dichte der ärztlichen Versorgung wesentlich geringer ist. 

Solar-Technologie

Durch die Sonne Energie zu gewinnen ist keine ganz neue Entdeckung, doch bietet die Solar-Technologie noch ein großes Potenzial. Moderne Solar-Panele werden immer energieeffizienter, wodurch es zunehmend lohnenswert ist, sich privat mit dieser natürlichen Art der Stromversorgung auszustatten. Neben Solaranlagen auf Häusern soll es zukünftig auch möglich sein, diese zum Beispiel auf Autodächern anzubringen. Auf diese Weise könnten batteriebetriebene Autos direkt wieder aufgeladen werden. 

Hochgeschwindigkeitszüge

Eine wesentliche Veränderung für den Transport können Hochgeschwindigkeitszüge darstellen. Das Projekt von Elon Musk lebt es vor, der Verbindungsstrecken zwischen Großstädten in den USA plant. Reisezeiten sollen dadurch durch ein Vielfaches verkürzt werden. Statt auf überirdischen Schienen sollen die Züge unterhalb der Erde fahren. Auf diese Weise kann der immer weiter zunehmende Verkehr entlastet werden. 

Fazit: Technologie bereichert unser Leben

Wenn man sich die Möglichkeiten und Optimierungen ansieht, die Technologie mit sich bringt, ist es fraglich, warum so viele Menschen die Neuerungen verteufeln. Statt einer Gefahr können uns die Entwicklungen das Leben nicht nur erleichtern, sondern sogar Leben retten ‒ Denke man nur an die Fortschritte im medizinischen Bereich oder an die Möglichkeit, Unfälle durch Assistenzsysteme zu vermeiden.