Heimkino-Ausstattung online kaufen – das sollten Sie beachten

Heimkino-Ausstattung online kaufen - das sollten Sie beachten

Heimkino-Ausstattung online kaufen – das sollten Sie beachten

Der Kauf von Heimkinogeräten und Zubehör ist Vertrauenssache, schließlich geht es hier in aller Regel um viel Geld. Wer sich seine Ausstattung online kaufen möchte, sollte einiges beachten.
Im Zweifel für den Online-Käufer – so könnte man kurz zusammenfassen, was sich hinter den zahlreichen Rechtsvorschriften und Gesetzestexten verbirgt. Welche Rechte Sie als Online-Käufer haben und welche Punkte Ihnen den Onlinekauf erleichtern, haben wir hier übersichtlich für Sie zusammengefasst!

 

Online-Einkaufen leicht gemacht

Eines ist klar: Den Vorteil, das Objekt der Begierde wie im Geschäft in die Hand zu nehmen, gibt es beim Kauf via Internet nicht. Genau aus diesem Grund hat der Gesetzgeber aber zahlreiche Regeln erlassen, die diesen Nachteil beim Online-Kauf mehr als ausgleichen.

Was Sie für Ihren nächsten Online-Einkauf wissen sollten:

  • Widerrufsrecht / Rückgaberecht: Wenn Sie Produkte über das Internet bestellen, haben Sie innerhalb der ersten 14 Tage nach Vertragsschluss die Möglichkeit, den Kauf ohne Angabe von Gründen zu stornieren und die Ware zurückzusenden. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, in aller Ruhe nach Erhalt der Ware zu schauen und zu testen, ob Ihre Erwartungen auch wirklich erfüllt worden sind. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Widerrufsrecht nicht gilt, wenn bspw. die Leistung direkt mit dem Kauf auch schon erbracht wird, wie es etwa bei Software zum Herunterladen der Fall ist.
  • Portofreie Rücksendung: Sie können die Ware innerhalb der oben genannten 14 Tage immer dann unfrei an den Onlineshop zurücksenden, wenn der Bestellwert 40.- Euro überschreitet – in diesem Fall trägt die Kosten der Verkäufer.

 

Woran erkennt man einen guten Heimkino-Onlineshop?

Wer nach Heimkino im Internet sucht, findet zahllose Internet-Portale, die um die Gunst der Interessenten wetteifern. Doch längst nicht jeder Onlineshop verdient auch Ihr Vertrauen! Wir möchten Ihnen hier ein paar leicht nachvollziehbare Kriterien vorstellen, anhand derer Sie die Vertrauenswürdigkeit von Onlineshops leicht überprüfen können.

 

Woran Sie einen seriösen Heimkino-Onlineshop erkennen können:

  • Gütesiegel: Onlineshops, die ihren Qualitätsanspruch sowie die – auch rechtliche – Seriosität ihres Internetangebotes von einem externen Zertifizierungsinstitut überprüfen lassen und die vorgeschriebenen Qualitätskriterien auch erfüllen, bekommen ein sogenanntes Vertrauenssiegel für sicheres Onlineshopping. Das bekannteste Siegel ist hier seit Jahren jenes von „Trusted Shops“, es gibt inzwischen aber auch einige andere Gütesiegel. Im Zweifel googeln Sie zunächst nach dem entsprechenden Siegel.
  • Ausführliche und leicht zu findende Informationen: Neben Pflichtangaben, die auf jeder unternehmerischen Internetseite veröffentlicht werden müssen, spricht es für den gewählten Onlineshop, wenn von vorneherein Wert darauf gelegt wird, den potenziellen Kunden bestmöglich mit für ihn relevanten Informationen zu versorgen.

 

Diese sind im Einzelnen:

  • Impressum / Anbieterkennzeichnung
  • Widerrufsrecht
  • Angaben zum Datenschutz
  • Angaben zu sämtlichen, mit dem Kauf anfallenden Kosten (z. B. Liefer- und Versandkosten, zusätzliche Verpackungskosten, evtl. Ausweis der Mehrwertsteuer etc.)
  • AGB
  • Ausführliche und beschreibende Produktinformationen, wenn möglich mit ergänzenden Bildern bzw. Illustrationen
  • Auskünfte über Lieferverfügbarkeiten / Vorrätigkeiten und damit auch über zu erwartenden
  • Lieferzeiten
  • Informationen zum Anbieter („Über uns“)
  • Informationen über den Kaufprozess: Welche Schritte sind hier erforderlich, welche
  • Informationen werden erhoben, wie sieht es mit meinen Rückgaberechten aus, welche Zahlungsarten stehen mir zur Verfügung etc.)
  • Verschiedene Kontaktmöglichkeiten: Der Anbieter ermöglicht Ihnen, auf mehrere Arten mit ihm in Kontakt zu treten – und er sollte natürlich auch erreichbar sein, bzw. auf Ihre E-Mails zeitnah antworten. Kontaktformular auf der Homepage, zentraler Hinweis auf Telefonsupport (evtl. kostenfreie Servicenummer), leicht zu findende E-Mail-Adressen und auch Call-Back-Funktionen haben sich hier als sehr hilfreich und vertrauensbildend erwiesen.
  • Leichte Navigierbarkeit / Auffindbarkeit im Onlineshop: Seitenübersichten (sog. Sitemaps),
  • Suchmöglichkeiten und übersichtliche Navigationen sollen Ihnen als potenzieller Kunde ein leichtes Zurechtfinden auf der Anbieter-Homepage ermöglichen.
  • Transparenter, selbsterklärender Kaufprozess: Ideal ist es, wenn bereits vor dem eigentlichen Kaufprozess dargelegt wird, in welche Teilschritte der Online-Kauf unterteilt ist, welche Informationen erhoben werden, welche zusätzlichen Kosten anfallen und ob das Produkt auch verfügbar ist.
  • Angebot verschiedener Bezahlmöglichkeiten während des Kaufprozesses: Kundenfreundlich und ein Zeichen von Kundenorientierung ist es von Verkäuferseite, wenn dieser Ihnen die Wahl zwischen diversen Bezahlverfahren wie z. B. auf Rechnung, Kreditkarte, Lastschrift oder auch Nachnahme lässt.
  • Angebot besonderer Services: Besonders kundenfreundlich sind Services, die dem Interessenten bzw. Kunden einen hilfreichen Zusatznutzen bieten. Dies könnten beispielsweise eine 24-Stunden-Expresslieferung (ideal zu Weihnachten, bei Geschenken etc.) oder die Möglichkeit der Ratenzahlung sein. Auch Langzeit-Garantien über die gesetzliche Gewährleistung hinaus, ein
  • Online-Berater, der bei Fragen hilfreich zur Seite steht, eine gut gepflegte FAQ-Liste (Frequently Asked Questions), bebilderte Produkt-Demonstrationen und die Austauschmöglichkeiten mit anderen Käufern (z. B. Foren etc.) gehören zu den besonderen Services.
  • Kulantes Reklamations-/Beschwerdemanagement: Dies ist leider eher schwierig bereits vor dem Kauf herauszufinden, jedoch können Garantie-Regelungen sowie auch Erfahrungsberichte von anderen Käufern hier hilfreiche Hinweise geben. Verbraucherportale wie ciao.de und yopi.de stellen hierfür sehr nützliche Recherchequellen dar.

Anhand dieser Kriterien-Kataloges wird es Ihnen ganz sicher nicht schwerfallen, bei Ihrem nächsten Heinkino-Kauf im Internet keine bösen Überraschungen zu erleben.

 

Wie Sie die besten Online-Preise für Ihr Heimkino-Equipment finden

Ein vertrauenswürdiger und gut strukturierter Onlineshop ist das eine, gute Preise für die anvisierten Produkten das andere. Doch wie erhält man wirklich gute Preise? Hier unsere besten Tipps:

  • Preisvergleichsportale nutzen: Nirgendwo anders ist das Vergleichen von Preisen leichter als im Internet. Zahlreiche Preisvergleichsportale machen es Ihnen leicht, verschiedene Produkte untereinander zu vergleichen – jeweils mit den individuellen Eigenschaft, die Sie favorisieren. So ist es möglich, innerhalb weniger Minuten das beste und dabei günstigste Produkt für die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zu finden.
  • Rabattierte Produkte kaufen: Auslaufmodelle bzw. Modelle aus Vorjahreskollektionen werden oft zu extrem niedrigen Preisen angeboten. Gleiches gilt für Vorführmodelle. Wenn Sie mit kleinen Abstrichen bei der Technik und/oder dem Finish leben können, dann haben Sie hier die Möglichkeit, viel Geld zu sparen.
  • Besondere Aktionen nutzen: Black Friday, Summer- oder Winter-Sale usw. – fast das ganze Jahr über werden immer wieder verschiedene Aktionen durchgeführt, in deren Rahmen hochwertige Heimkino-Produkte verbilligt angeboten werden. Oft genügt es, ein paar Tage oder Wochen zu warten, und es lassen sich mehrere hundert Euro einsparen.

Mit den hier gegebenen Tipps und Tricks sollte es ein Leichtes sein, Heimkino-Produkte im Internet sicher, günstig und in qualitativ hochwertiger Form einzukaufen. So lässt sich mancher Traum erfüllen, der zuvor fast undenkbar war. Wir wünschen viel Spaß beim Shoppen!

Datenschutz
bo mediaconsult, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
bo mediaconsult, Inhaber: bo mediaconsult (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: