DSL-Angebote im Vergleich – worauf gilt es zu achten?

DSL Anbietervergleich

DSL-Angebote im Vergleich – worauf gilt es zu achten?

Die Wahl des richtigen DSL-Angebots fällt heute wegen zu vielen DSL Anbietern, verschiedenen Hardware-Paketen und komplizierten Tarifstrukturen häufig schwer. Dennoch hat die enorme Vielfalt des DSL-Marktes auch den Vorteil, dass Sie den Wettbewerb schlau ausnutzen können. Ein Anbietervergleich bei der Auswahl des DSL Anschlusses lohnt sich daher auf jeden Fall.

 

Durch einen Anbietervergleich bis zu 60 % sparen

Mit der Wahl des richtigen DSL-Providers und Tarifs sind Ersparnisse sogar bis zu 60 % möglich. So können jährlich hunderte Euro gespart werden. Deshalb lohnt es sich einen Vergleich von gängigen DSL-Anbietern und Angeboten zu machen, wobei vor allem die persönlichen Surfgewohnheiten berücksichtigt werden sollten.

Wichtig zu beachten: Bei den DSL-Angeboten entscheidet der Gesamtpreis. Viele Anbieter werben nämlich mit den Tiefpreisen für das jeweilige DSL-Tarif, doch dabei entstehen in der Regel oft auch Nebenkosten, z. B. für den DSL Anschluss, den Telefon-Anschluss u.s.w. Also ist nicht alles günstig, was auf den ersten Blick günstig erscheint.

Den DSL Anbietervergleich machen vor allem unterschiedliche Geschwindigkeiten und Verfügbarkeiten noch undurchsichtiger. Bei einem DSL Angebot müssen sowohl die Grundgebühren als auch der effektive monatliche Gesamtpreis berücksichtigt werden, unter anderem auch Nachlässe und Einmalkosten. So dürfen Sie sich nicht aufs Glatteis führen lassen. Am bestens ist es jedoch, wenn Sie sich an den Erfahrungen und Testberichten anderer Nutzer orientieren. Lassen sie sich nicht von faulen Werbesprüchen verführen, sondern besser von Geschwindigkeit und Verfügbarkeit in realen Tests von DSL-Anschlüssen.

 

Lohnen sich DSL Flatrate-Tarife?

Da DSL Flatrate-Tarife zurzeit der absolute Trend sind, sollen Sie Ihre Wahl ausschließlich auf diejenigen Angebote beschränken, die diese Variante von Internet anbieten. Zwar hängt es vor allem von Ihren Surfgewohnheiten ab, ob dieses Tarif auch tatsächlich Ihren Bedürfnissen entspricht, doch es hat sich gezeigt, dass in den meisten Fällen eine DSL Flatrate sogar günstiger sein kann als ein herkömmliches Abrechnungsmodell.

Bei einer DSL Flatrate haben Sie keine zusätzlichen Kosten und können so lange online sein, wie Sie es wollen. In der Regel können Sie eine unbegrenzte Menge an Daten herunterladen. Sie bezahlen dabei stets eine fixe, ausgemachte monatliche Gebühr. Sind Sie aber nur ein Gelegenheitssurfer, der manchmal seine Mails überprüfen möchte, dann sind einfache Volumen- oder Zeittarife vielleicht die schlauere Wahl für Sie.  

 

Vertragslaufzeit beim DSL-Anschluss beachten

Des Weiteren spielt auch die Vertragslaufzeit eine wichtige Rolle, falls Sie sich an einen bestimmten Anbieter nicht zu lange binden wollen. Deswegen sind DSL Angebote ohne Mindestlaufzeit meist viel beliebter, was auch die Anbieter begriffen haben und mit ihren Angeboten entsprechend darauf reagieren. Bei der Auswahl des richtigen DSL Angebots bzw. Tarifs ist selbstverständlich nicht nur der Preis entscheidend, da Sie sich bei einem DSL-Anschluss in der Regel mindestens für 1 Jahr an den jeweiligen Anbieter binden. So sollte die richtige Auswahl des DSL Angebots gut überlegt sein, vor allem wenn sich die Preise der Angebote, Geschwindigkeit und Verfügbarkeit nicht viel voneinander unterscheiden.

 

DSL Anbietervergleich bringt viele Vorteile

Ein DSL Angebotsvergleich bringt Ihnen somit nicht nur eine schnellere Internetverbindung, sondern auch riesige Ersparnisse auf der jährlichen Basis. Heutzutage ist eine schnelle Internetverbindung sowohl im privaten als auch im beruflichen Gebrauch immer wichtiger. Die gestiegene Nachfrage von Verbrauchern hat auch den Wettbewerb unter Anbietern verstärkt. Das hatte einen erfreulichen Preissturz zu Folge, anderseits aber auch eine unüberschaubare Vielfalt an Angeboten, Tarifen, Geschwindigkeiten u.s.w.

Dabei ist auch zu bedenken, dass nicht jedes Angebot gleichermaßen für jeden Bedarf geeignet ist. In diesem Angebotsdschungel kann Ihnen ein DSL Anbietervergleich Abhilfe und Überblick verschaffen. Bevor Sie sich also für einen DSL Anbieter entscheiden, sollten Sie sich zuerst grundsätzlich über die Preise und Leistungen informieren und dabei verschiedene Punkte bei der Auswahl mit einbeziehen – wie etwa Vertragslaufzeit, Geschwindigkeit, zusätzliche Leistungen und nicht zuletzt auch den Preis.