Ashampoo® stellt neuen AI Assistant vor: Erschwingliches Abonnement für ChatGPT 4

Ashampoo® stellt neuen AI Assistant vor: Erschwingliches Abonnement für ChatGPT 4

Ashampoo® stellt neuen AI Assistant vor: Erschwingliches Abonnement für ChatGPT 4

Ashampoo® hat heute eine bahnbrechende Softwarelösung eingeführt: den Ashampoo® AI Assistant für Windows, einschließlich eines attraktiven Abonnementmodells für den Umgang mit der neuesten Version von ChatGPT 4. Zu einem Preis von nur 10 Euro pro Monat können Nutzer nun Zugang zum KI-Modell von OpenAI erhalten. Die Software richtet sich an sowohl Anfänger als auch erfahrene Nutzer im Bereich der künstlichen Intelligenz, die eine einfachere und effizientere Benutzeroberfläche suchen.

Wesentliche Merkmale des Ashampoo® AI Assistant:

  • Ein kostengünstiges Abo für nur 10 Euro im Monat.
  • Bis zu 80% schnellere Bearbeitungszeiten im Vergleich zu ChatGPT 4.
  • Keine Kenntnis der Nutzeridentität durch die KI, da nur die Anmeldung beim AI Assistant erforderlich ist.
  • Direkter und schneller Zugriff auf die aktuelle Version von Chat GPT 4.
  • Benutzerfreundliche Oberfläche, die das Arbeiten erleichtert.
  • Unterstützung bei der Erstellung vollständiger Texte nach individuellen Vorlieben.
  • Integrierte Rechtschreibprüfung und die Möglichkeit, den Schreibstil anzupassen.
  • Mehrsprachige Übersetzungen von Dokumenten oder Textabschnitten.
  • Automatisches Erstellen von Exzerpten und Zusammenfassungen.
  • Optimierung eigener Texte in Office-Programmen oder anderen Anwendungen durch Shortcuts.

Zugang zur Künstlichen Intelligenz zu geringen Kosten

In einer Zeit, in der fast täglich über Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz berichtet wird, hebt sich Ashampoo® mit seinem Angebot ab, indem es eine unkomplizierte und innovative Lösung bietet. Der AI Assistant verbessert nicht nur den Zugang zu Chat GPT 4, sondern ermöglicht auch durch unterschiedliche Benutzeroberflächen eine schnelle Bearbeitung verschiedener Anfragen.

Fortgeschrittene Nutzer und KI-Experten profitieren von der Möglichkeit, Makros für wiederkehrende Aufgaben zu erstellen und diese in alltägliche Software-Tools zu integrieren. Dies ermöglicht eine automatisierte Interaktion mit der KI.

Persönliche und vielseitige Nutzung von Chat GPT 4

Mit dem Ashampoo® AI Assistant können Nutzer auf intuitive Weise Texte für verschiedenste Zwecke erstellen – von Artikeln über Einladungen bis hin zu E-Mails. Die Software unterstützt nicht nur bei der Rechtschreibung und Stiländerung, sondern ermöglicht auch schnelle Übersetzungen in bis zu 20 verschiedene Sprachen. Darüber hinaus können Nutzer im Handumdrehen Texte analysieren und zusammenfassen lassen.

Für jene, die eine nahezu anonyme Nutzung bevorzugen, bietet der AI Assistant einen interaktiven Modus, in dem Nutzer offen Fragen stellen oder Projekte wie das Planen einer Reise oder das Erstellen von Rezepten durchführen können, ohne dass die Identität des Anfragenden von der KI nachverfolgt werden kann.

Text basiert auf einer Pressemitteilung von: BOHMerang GmbH & Co. KG

Image by Tobias Weil from Pixabay
Über Carsten 291 Artikel
Carsten ist nicht nur ein Technik-Enthusiast, sondern auch ein Experte für digitale Innovationen mit einer langjährigen Erfahrung auf diesem Gebiet. Seine Artikel sind nicht nur informativ, sondern auch inspirierend und helfen unseren Lesern, die Welt der Technologie besser zu verstehen und optimal zu nutzen. Mit seiner Expertise und seinem Engagement ist Carsten ein wesentlicher Bestandteil von Snarl.de und trägt dazu bei, dass wir unseren Lesern stets hochwertigen und relevanten Content bieten können.
Kontakt: Webseite