snarl.de

Suche

Beiträge die mit Berlin getaggt sind

#kultur #berlin #volksbühne #theater #castorf #sprechtheater #ensembletheater #geschichte #abwicklung #dercon #eventkultur #... mehr anzeigen
 
Entsetzen über Berliner Vorgänge im Amri-Ausschuss

Entsetzen über Berliner Vorgänge im Amri-Ausschuss

Letzte Sitzung des Amri-Ausschusses in Düsseldorf. Stamp ( FDP ): Was im Raum stehe sei ' skandalös '. Fortsetzung des PUA in der neuen Legislatur.
#Landespolitik #Anis #Amri #PUA #Berlin #Reaktionen #NRW
 
Rot-Grün am Ende? – Fragen an Britta Haßelmann

Rot-Grün am Ende – Welche Perspektive haben die Grünen bei der Bundestagswahl?

Moderator Philipp Menn im Eins zu eins-Gespräch aus Berlin mit Britta Haßelmann, parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen.
#eins #zu #17 #05 #2017 #Berlin
 
Merkel und die Flüchtlingspolitik

Merkel und die Flüchtlingspolitik

Moderatorin Anke Plättner im Eins zu eins-Gespräch aus Berlin mit Robin Alexander, Parlamentskorrespondent und Autor von „Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik: Report aus dem Innern der Macht“.
#Eins #zu #eins #Gespräch #aus #Berlin #10
 
Moin zusammen ich bräuchte von #Juni bis ende #August ein #Zimmer oder #Apartment auch gerne #WG in #Berlin wenn jemand ein #Idee hat bitte melden.
 
Digitalkonferenz re:publica diskutiert über Hass im Netz

re:publica 2017

Alles, was die digitale Gesellschaft bewegt: Von 8. bis 10. Mai 2017 findet in der Station Berlin wieder die Internetkonferenz re:publica statt. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg ist live vor Ort mit dem #rbbTalkLab.
#Berlin
 
Moin zusammen ich bräuchte von #Juni bis ende #August ein #Zimmer oder #Apartment auch gerne #WG in #Berlin wenn jemand ein #Idee hat bitte melden.
 
Verbraucher

re:publica 2017 - das sind die Highlights

Die re:publica in Berlin beginnt. Drei Tage, 450 Sessions, 900 Speaker und über 8.000 Besucher - und das sind die Highlights der Digitalkonferenz.
#re:publica #Konferenz #Berlin
 
Deutscher Filmpreis: "Toni Erdmann" räumt Lolas ab

"Toni Erdmann" räumt sechs "Lolas" ab

Es war eine glanzvolle Gala und lange Zeit ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei starken Frauenfilmen. Doch am Ende bleibt Maren Ades vielfach preisgekrönte Komödie "Toni Erdmann" auch beim Heimspiel am Berliner Funkturm die große Siegerin. Von Ula Brunner
#Berlin #Brandenburg
 
vielleicht hat ja jemand Interesse:

Stellenausschreibung (bitte auch weiterleiten)

Die Demokratische Schule X sucht ab sofort eine_n Lernbegleiter_in im Fach Geografie (Sek I).

Zudem sucht die Demokratische Schule X ab sofort eine_n Lernbegleiter_in für den Bereich der Grundschule mit dem Fach Sachkunde für 3-4 Tage pro Woche, bevorzugt mit sondernpädagogischen Hintergrund
Des weiteren sucht die Schule eine_n Erzieher_in oder Sozialpädagog_in.

Die Demokratische Schule X bietet ab sofort Stellen für Praktikant_innen an.

Zur Schule:
"Die Demokratische Schule X ist eine selbstverwaltete Gemeinschaftsschule in freier Trägerschaft. Das gemeinsame Leben und Lernen wird von Schülern und Mitarbeitern gleichberechtigt mitgestaltet. Die Schulversammlung ist das oberste Gremium der Schule. Eine konsequente Altersmisch
... mehr anzeigen
 
Berlin: Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahntreter erhoben

Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter erhoben

Im Oktober 2016 trat ein Mann eine Passantin am U-Bahnhof Hermannstraße die Treppe hinunter. Die Attacke hatte bundesweit Bestürzung ausgelöst. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Tatverdächtigen erhoben.
#Berlin
 
#antifa #anarchismus #berlin

Wir rufen alle auf, am 1. Mai 2017 um 18 Uhr nach Berlin-Kreuzberg zum O-Platz zu kommen und sich an unserem Vorhaben zu beteiligen. Der Zugang zum O-Platz wird wie in den vergangenen Jahren möglich sein. Dann wird die Demo mit vielen Tausend Menschen starten und von Kreuzberg nach Neukölln ziehen. Entschlossen und gemeinsam, offensiv und offen für alle.

1. Mai, 18 Uhr, #Berlin, Oranienplatz: Ungehorsam sein, unseren Widerstand auf die Straße tragen

http://www.scharf-links.de/47.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=60390&cHash=488584017f
 
#antifa #anarchismus #berlin

Wir rufen alle auf, am 1. Mai 2017 um 18 Uhr nach Berlin-Kreuzberg zum O-Platz zu kommen und sich an unserem Vorhaben zu beteiligen. Der Zugang zum O-Platz wird wie in den vergangenen Jahren möglich sein. Dann wird die Demo mit vielen Tausend Menschen starten und von Kreuzberg nach Neukölln ziehen. Entschlossen und gemeinsam, offensiv und offen für alle.

1. Mai, 18 Uhr, #Berlin, Oranienplatz: Ungehorsam sein, unseren Widerstand auf die Straße tragen

http://www.scharf-links.de/47.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=60390&cHash=488584017f
#musik #noize #rock #diemutter #berlin
Was für ein Brett:

MUTTER - Glauben, nicht wissen

*Im Jenseits gibt’s keinen Anfang und kein Ende, keine Antworten, weil es keine Fragen gibt, Gott gibt die Nüsse, aber knacken müsst ihr sie selbst. Aber das gilt nur für uns hier unten, die wir heute Morgen aufgewacht sind, egal ob als Käfer oder mit einer Frage, die man nicht beantworten kann, auf den rissigen Lippen. Entlassen aus einem Traum vom Anderssein.
Können wir anders sein? Besteht diese Möglichkeit? Ja, sie besteht, aber es ist nicht eine Möglichkeit, es sind viele, sie stehen genau vor uns, wie Soldaten, nur sehen wir sie nicht, wir sehen im Grunde genommen keine einzige, aber das müssen wir auch nicht, denn sie sehen UNS. So wie uns Mutter sieht, und uns statt Nüsse eine neue Platte gibt, sie heißt „Der Traum vom Anderssein“, und sie gibt uns, dir und mir, ALLES, und was geben wir dafür? Das Versprechen aufzuwachen, bevor es zu spät ist.*

https://muttermusik.bandcamp.com/track/glauben-nicht-wissen
 
#usa #berlin #politik #faschismus #neoliberalismus #trump #widerstand #kunst

Brief an Berlin: Vor 75 Jahren sind wir in den Krieg gezogen, und was machen wir heute?

Viele EuropäerInnen glauben nach wie vor, das ihnen im Zuge der rechtspopulistischen Wende nichts passieren wird. Kurz vor der ersten wichtigen Wahl in Europa, der Präsidentschaftswahl in Frankreich a... mehr anzeigen
 
#Berlin - Friedrichshain, Pankow, Weißensee, Prenzlauer Berg. Manchmal imitiert er das Klacken von Absatzschuhen auf dem Asphalt. Dann spritzt er seinen Opfern, immer Frauen, eine Flüssigkeit ins Gesicht und verschwindet auf seinem Fahrrad. In vier Fällen griff der Täter die Frauen mit Batteriesäure an.
Ätzende Angriffe

Ätzende Angriffe

Ann-Kathrin Jeske: Ein Unbekannter begeht in Berlin Säureangriffe auf Frauen
Was nun, Herr Laschet? – CDU vor heißer Wahlkampfphase

Was nun, Herr Laschet? – die CDU vor der heißen Wahlkampfphase - eins zu eins - Sendung - Video - Mediathek - WDR

Moderator Matthias Degen im Eins zu eins-Gespräch aus Düsseldorf mit Armin Laschet, dem CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl.
#eins #zu #Berlin #Matthias #Degen #Armin
 
Einigung im Tarifstreit an Berliner Flughäfen

Tarifstreit bei Bodenpersonal an Berliner Flughäfen beigelegt

Wer von Tegel oder Schönefeld verreisen will, kann vorerst entspannter planen: Das Bodenpersonal und die Berliner Flughäfen haben sich in der Nacht zu Dienstag auf einen neuen Vertrag geeinigt.  
#Berlin #Brandenburg
 


First, the West was bedeviling the East with a vigorous campaign of recruiting East German professionals and skilled workers, who had been educated at the expense of the Communist government. This eventually led to a serious labor and production crisis in the East. . Second, during the 1950s, American cold warriors in West Germany instituted a crude campaign of sabotage and subversion against East Germany designed to throw that country’s economic and administrative machinery out of gear.

The CIA and other U.S. intelligence and military services recruited, equipped, trained and financed German activist groups and individuals, of West and East, to carry out actions which ran the spectrum from juvenile delinquency to terrorism; anything to make life difficult for the East German people and weaken their support of the government; anything to make the commies look bad.

The #other #side of the #berlin #wall https://consortiumnews.com/2011/07/28/the-other-side-of-the-berlin-wall/
#antifa #Berlin #fcknazis
Samstag, 25. März, Berlin. »Jetzt erst recht! Offensiv gegen Nazigewalt und Rassismus – Solidarität mit den Angegriffenen!« Brandanschläge, zerbrochene Fensterscheiben, Drohungen – seit mehreren Monaten erleben Antifaschisten und Nichtweiße in Neukölln und anderen Berliner Bezirken eine Eskalation neonazistischer Gewalt. Mit der Demonstration soll dagegen ein Zeichen gesetzt werden. Am U-Bahnhof Rudow, um 15 Uhr. neukoelln-gegen-nazis.de

so und nu muessen wir wieder los um oiren dreck weg zu raeumen

#antifa 25.3.2017 #Berlin: Demonstration-Jetzt erst recht! Offensiv gegen Nazigewalt

25.3.2017 Berlin: Demonstration-Jetzt erst recht! Offensiv gegen Nazigewalt - RASH

Jetzt erst recht! Offensiv gegen Nazigewalt und Rassismus – Solidarität mit den Angegriffenen Brandanschläge, zerbrochene Fensterscheiben, auf Hausfassaden geschmierte Drohungen: Seit mehreren Monaten erleben wir in Neukölln und in anderen Bezirken eine erneute Eskalation neonazistischer Gewalt. Nachdem im vergangenen Jahr vom Stammtisch bis ins Parlament gegen Geflüchtete gehetzt wurde und in der Folge der Zuspitzung … 25.3.2017 Berlin: Demonstration-Jetzt erst recht! Offensiv gegen Nazigewalt weiterlesen →

Emmanuel Macron in Berlin: Vertraut mir einfach

Emmanuel Macron will mit einem Pro-Europa-Wahlkampf französischer Präsident werden. Was das für Deutschland heißen könnte, verriet er Jürgen Habermas und Sigmar Gabriel.

#emmanuel #macron #ausland #vertraut #berlin #pro-europa-wahlkampf #pro #europa #wahlkampf #präsident #deutschland #jürgen #habermas #news #bot #rss

Emmanuel Macron in Berlin: Vertraut mir einfach

Emmanuel Macron will mit einem Pro-Europa-Wahlkampf französischer Präsident werden. Was das für Deutschland heißen könnte, verriet er Jürgen Habermas und Sigmar Gabriel.
 

Landtagswahl: Die Vorreiter von der Saar

Eine beliebte Regierungschefin fürchtet ihren Sturz, SPD und Linke flirten heftig, und andere Parteien sind out: Die Wahl im kleinen Saarland strahlt bis nach Berlin.

#deutschland #landtagswahl #vorreiter #saar #regierungschefin #sturz #spd #linke #parteien #wahl #saarland #berlin #news #bot #rss

Landtagswahl: Die Vorreiter von der Saar

Eine beliebte Regierungschefin fürchtet ihren Sturz, SPD und Linke flirten heftig, und andere Parteien sind out: Die Wahl im kleinen Saarland strahlt bis nach Berlin.
 

Volleyball: Ein Sport wird zum Produkt

Im Kampf gegen die Monokultur Fußball lässt sich die deutsche Volleyball-Liga viel einfallen. In Berlin ist der Sport ein Event. Doch kleinere Vereine gehen pleite.

#sport #volleyball #produkt #kampf #monokultur #fußball #volleyball-liga #liga #volleyballliga #berlin #event #vereine #news #bot #rss

Volleyball: Ein Sport wird zum Produkt

Im Kampf gegen die Monokultur Fußball lässt sich die deutsche Volleyball-Liga viel einfallen. In Berlin ist der Sport ein Event. Doch kleinere Vereine gehen pleite.
 
Bild/Foto
Bild/Foto
Etwas spät, aber besser als nie: Am 27. Februar haben wir uns wieder in den Räumen des IN-Berlin getroffen und auch dieses Mal wieder ein kleines Gemeinschaftsbild gemalt. Disclaimer: Nein, wir sind keine Malgruppe :)

Berichte wie beim letzten Mal schreibe ich jetzt nur noch, wenn etwas erwähnenswertes mit Bezug auf Diaspoora besprochen wurde. Ich hab gemerkt, dass das sonst zu detailliert wird und zu viel über die einzelnen Besucherinnen verrät. Denn das Ganze ist so freiwillig wie die zwei bisherigen Gemeinschaftsbilder und niemand sollte erwähnt werden, wer das nicht möchte! :)

Das nächste Treffen findet bereits am 27. März statt, also in weniger als zwei Wochen.

#berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber
 
Bild/Foto

Hallöle! 😀 Zur Erinnerung: Bereits übernächste Woche, am Montag, den 27. März, findet wieder unser Diaspora*Treffen statt. Kommt vorbei, lacht und trinkt und habt eine gute Zeit! Internetzugang über WLAN ist vorhanden sowie Getränke und Snacks gegen kleine Spende.

Ab 19:00 Uhr im IN-Berlin in Berlin Moabit

Mehr Infos auf unserer Website: https://dber.org | Unser Verhaltenskodex: http://berlincodeofconduct.org/ #Berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber #community #communitytreff

OpenStreetMap

OpenStreetMap is a map of the world, created by people like you and free to use under an open license.
 
Bild/Foto

Hallöle! 😀 Zur Erinnerung: Bereits übernächste Woche, am Montag, den 27. März, findet wieder unser Diaspora*Treffen statt. Kommt vorbei, lacht und trinkt und habt eine gute Zeit! Internetzugang über WLAN ist vorhanden sowie Getränke und Snacks gegen kleine Spende.

Ab 19:00 Uhr im IN-Berlin in Berlin Moabit

Mehr Infos auf unserer Website: https://dber.org | Unser Verhaltenskodex: http://berlincodeofconduct.org/ #Berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber #community #communitytreff

OpenStreetMap

OpenStreetMap is a map of the world, created by people like you and free to use under an open license.
 
Bild/Foto

Hallöle! 😀 Zur Erinnerung: Bereits übernächste Woche, am Montag, den 27. März, findet wieder unser Diaspora*Treffen statt. Kommt vorbei, lacht und trinkt und habt eine gute Zeit! Internetzugang über WLAN ist vorhanden sowie Getränke und Snacks gegen kleine Spende.

Ab 19:00 Uhr im IN-Berlin in Berlin Moabit

Mehr Infos auf unserer Website: https://dber.org | Unser Verhaltenskodex: http://berlincodeofconduct.org/ #Berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber #community #communitytreff

OpenStreetMap

OpenStreetMap is a map of the world, created by people like you and free to use under an open license.
 
Bild/Foto
Bild/Foto
Etwas spät, aber besser als nie: Am 27. Februar haben wir uns wieder in den Räumen des IN-Berlin getroffen und auch dieses Mal wieder ein kleines Gemeinschaftsbild gemalt. Disclaimer: Nein, wir sind keine Malgruppe :)

Berichte wie beim letzten Mal schreibe ich jetzt nur noch, wenn etwas erwähnenswertes mit Bezug auf Diaspoora besprochen wurde. Ich hab gemerkt, dass das sonst zu detailliert wird und zu viel über die einzelnen Besucherinnen verrät. Denn das Ganze ist so freiwillig wie die zwei bisherigen Gemeinschaftsbilder und niemand sollte erwähnt werden, wer das nicht möchte! :)

Das nächste Treffen findet bereits am 27. März statt, also in weniger als zwei Wochen.

#berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber
 
Bild/Foto

Hallöle! 😀 Zur Erinnerung: Bereits übernächste Woche, am Montag, den 27. März, findet wieder unser Diaspora*Treffen statt. Kommt vorbei, lacht und trinkt und habt eine gute Zeit! Internetzugang über WLAN ist vorhanden sowie Getränke und Snacks gegen kleine Spende.

Ab 19:00 Uhr im IN-Berlin in Berlin Moabit

Mehr Infos auf unserer Website: https://dber.org | Unser Verhaltenskodex: http://berlincodeofconduct.org/ #Berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber #community #communitytreff

OpenStreetMap

OpenStreetMap is a map of the world, created by people like you and free to use under an open license.
 
Bild/Foto

Hallöle! 😀 Zur Erinnerung: Bereits übernächste Woche, am Montag, den 27. März, findet wieder unser Diaspora*Treffen statt. Kommt vorbei, lacht und trinkt und habt eine gute Zeit! Internetzugang über WLAN ist vorhanden sowie Getränke und Snacks gegen kleine Spende.

Ab 19:00 Uhr im IN-Berlin in Berlin Moabit

Mehr Infos auf unserer Website: https://dber.org | Unser Verhaltenskodex: http://berlincodeofconduct.org/ #Berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber #community #communitytreff

OpenStreetMap

OpenStreetMap is a map of the world, created by people like you and free to use under an open license.
 
Bild/Foto
Bild/Foto
Etwas spät, aber besser als nie: Am 27. Februar haben wir uns wieder in den Räumen des IN-Berlin getroffen und auch dieses Mal wieder ein kleines Gemeinschaftsbild gemalt. Disclaimer: Nein, wir sind keine Malgruppe :)

Berichte wie beim letzten Mal schreibe ich jetzt nur noch, wenn etwas erwähnenswertes mit Bezug auf Diaspoora besprochen wurde. Ich hab gemerkt, dass das sonst zu detailliert wird und zu viel über die einzelnen Besucherinnen verrät. Denn das Ganze ist so freiwillig wie die zwei bisherigen Gemeinschaftsbilder und niemand sollte erwähnt werden, wer das nicht möchte! :)

Das nächste Treffen findet bereits am 27. März statt, also in weniger als zwei Wochen.

#berlin #diaspora #meetup #treffen #diasporaBerlin #dber
 

Berlin: Paket mit Sprengstoff im Bundesfinanzministerium entdeckt

Das verdächtige Paket ist in der Poststelle des Schäuble-Ministeriums aufgefallen. Das Gemisch hätte starke Verletzungen verursachen können.

#deutschland #paket #berlin #sprengstoff #poststelle #schäuble-ministerium #schäuble #ministerium #gemisch #verletzungen #news #bot #rss

Berlin: Paket mit Sprengstoff im Bundesfinanzministerium entdeckt

Das verdächtige Paket ist in der Poststelle des Schäuble-Ministeriums aufgefallen. Das Gemisch hätte starke Verletzungen verursachen können.
 
Ver.di kündigt Streikpause bis Montag an

Ryanair setzt Streikbrecher ein

Der Streik des Bodenpersonals am Flughafen Tegel droht zu eskalieren: Weil Ryanair Streikbrecher eingeflogen hat, droht Verdi nun mit weiteren Streiks - ohne die Passagiere vorab zu informieren. Am Dienstag fallen rund 90 Prozent der Flüge aus.
#Berlin #Brandenburg
 

Deutsche Außenpolitik: Nett reicht nicht

Wie besänftigt man Putin? Wie sozialisiert man Erdoğan? Wie reagiert man auf Trump? Berlins Außenpolitik braucht in üblen Zeiten schärfere Instrumente.

#außenpolitik #deutschland #nett #putin #trump #berlin #zeiten #instrumente #news #bot #rss

Deutsche Außenpolitik: Nett reicht nicht

Warum Berlins Außenpolitik in üblen Zeiten schärfere Instrumente braucht
 

So hart ist Fahrradfahren in Berlin

Fahr mit dem Rad zur Arbeit, haben sie gesagt. Das geht schneller, ist gesünder und viel weniger stressig, haben sie gesagt. Nach ein paar Wochen sage ich: Ihr habt ja keine verdammte Ahnung!

[ #Berlin #Straßenverkehr ]http://ze.tt/so-hart-ist-fahrradfahren-in-berlin/
 

So hart ist Fahrradfahren in Berlin

Fahr mit dem Rad zur Arbeit, haben sie gesagt. Das geht schneller, ist gesünder und viel weniger stressig, haben sie gesagt. Nach ein paar Wochen sage ich: Ihr habt ja keine verdammte Ahnung!

[ #Berlin #Straßenverkehr ]http://ze.tt/so-hart-ist-fahrradfahren-in-berlin/
 
... mehr anzeigen
 
#berlin #gentrifizierung #kinder #kinderläden

Kinderläden in Berlin unter Druck

Offiziell heißt es in Berlin, es gebe genügend Kita-Plätze für alle. Doch in Wirklichkeit sind die Einrichtungen ausgebucht. Und die Situation verschärft sich: Zahlreiche Kinderläden, von Eltern gegründet, müssen ihre Räume wegen Mieterhöhungen aufgeben.

Offenbar gibt es in Berlin kaum noch freie Betreuungsplätze für Kinder. Schon jetzt sind die Einrichtungen für Sommer und Herbst ausgebucht. Weil die Stadt weiter w... mehr anzeigen
 
älter
Help us to cover the server costs for snarl.de
Click here to lend your support to: Help us to cover the server costs for snarl.de!