snarl.de

Suche

Beiträge die mit überwachung getaggt sind

Syncthing statt Cloud

Warum nutzen immer noch viele Leute Cloud-Dienste, um große Datenmengen mit anderen zu teilen? #Syncthing ist doch so viel praktischer und sicherer.

Immer wieder sendet mir jemand größere Dateien über einen Cloud-Service zu. Ich bekomme dann per E-Mail einen Link zugesendet, über den ich im Webbrowser zum Download gelange. Die Daten, die ich über diesen Weg bekomme, sind zwar vertraulich, aber nicht geheim. In der Regel sind es Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen, für die ich als Werbetexter schöne Worte finden soll.

Aber ich frage mich schon, ob die Unternehmen auch personenbezogene, sehr vertrauliche oder sogar geheime Daten ebenfalls über einen solchen Service versenden. Meine Hoffnung ist, dass sich die Unternehmen dann vorher wenigstens einmal die Terms of Service der Dienste anschauen.
... mehr anzeigen
 
Die „Ich habe nichts zu verbergen“ Lüge

Die „Ich habe nichts zu verbergen“ Lüge

„Nothing to hide“ ist eine Dokumentation, die sich mit der allgemein vorherrschenden Meinung beschäftigt, dass die Datensammlung von Firmen, Staaten und Geheimdiensten gar nichts Schlimmes ist, wenn man nichts zu verbergen hat. Auch wenn das Zitat nicht…
#Freiheit #Privatssphäre #datenschutz #dokumentarfilm #überwachung
 
Die „Ich habe nichts zu verbergen“ Lüge

Die „Ich habe nichts zu verbergen“ Lüge

„Nothing to hide“ ist eine Dokumentation, die sich mit der allgemein vorherrschenden Meinung beschäftigt, dass die Datensammlung von Firmen, Staaten und Geheimdiensten gar nichts Schlimmes ist, wenn man nichts zu verbergen hat. Auch wenn das Zitat nicht…
#Freiheit #Privatssphäre #datenschutz #dokumentarfilm #überwachung
 
#politik #digitalisierung #überwachung #spitzelstaat #de-maiziere

Digitale Heimsuchung

Neue Pläne des Innenministers zur Observation der Privatsphäre. Hersteller von internetfähiger Technik sollen ihm zuarbeiten

Die Bundesregierung will die Befugnisse zur heimlichen Überwachung deutlich ausweiten. So steht es in einer Vorlage für die Innenministerkonferenz, die kommende Woche in Leipzig tagt. Über diese Pläne hat am Freitag das Redaktionsnetzwerk Deutschland berichtet. Demnach will das Bundesinnenminis... mehr anzeigen
 
#film #dokumentation #big data #überwachung #technologie #organisation und verbrechen

Neuer Dokfilm: PRE-CRIME

Willkommen in Deinem „Minority Report“

Eine Software, die voraussagt, wo und wann ein Verbrecher zuschlägt. Was nach einem Science-Fiction-Szenario im Stil von MINORITY REPORT klingt, ist in Städten wie Chicago, London oder München längst Realität. Ob wir gefährlich sind oder nicht, wird schon heute von Po... mehr anzeigen
 

Phill vom GCHQ - Eine Geschichtsstunde (Seite 4)

Hier ist die vierte Seite von ‘Phill vom GCHQ’ auf Deutsch (Übersetzung von mir).

Phill vom GCHQ erscheint unter CC-BY Lizenz - Idee und Artwork von ​@Katharsisdrill .

Alle bisher übersetzten Seiten findet ihr auf meinem Steemit-Profil.

Die englische Version findet ihr auf http://phillfromgchq.co.uk.

#webcomic #comic #kunst #gchq #überwachung #phillfromgchq
 

Phill vom GCHQ - Eine Geschichtsstunde (Seite 4)

Hier ist die vierte Seite von ‘Phill vom GCHQ’ auf Deutsch (Übersetzung von mir).

Phill vom GCHQ erscheint unter CC-BY Lizenz - Idee und Artwork von ​@Katharsisdrill .

Alle bisher übersetzten Seiten findet ihr auf meinem Steemit-Profil.

Die englische Version findet ihr auf http://phillfromgchq.co.uk.

#webcomic #comic #kunst #gchq #überwachung #phillfromgchq
 

Phill vom GCHQ - Der Schreibtisch-Krieger (Seite 3)



Hier ist die dritte Seite von ‘Phill vom GCHQ’ auf Deutsch (Übersetzung von mir).

Phill vom GCHQ erscheint unter CC-BY Lizenz - Idee und Artwork von @Katharsisdrill .

Die englische Version findet ihr auf http://phillfromgchq.co.uk.

#webcomic #comic #kunst #gchq #überwachung #phillfromgchq
 

Phill vom GCHQ - Der Schreibtisch-Krieger (Seite 3)



Hier ist die dritte Seite von ‘Phill vom GCHQ’ auf Deutsch (Übersetzung von mir).

Phill vom GCHQ erscheint unter CC-BY Lizenz - Idee und Artwork von @Katharsisdrill .

Die englische Version findet ihr auf http://phillfromgchq.co.uk.

#webcomic #comic #kunst #gchq #überwachung #phillfromgchq
 

Das steht im AI-Jahresbericht über Deutschland:

https://www.amnesty.de/jahresbericht/2017/deutschland

Ein paar Zitate:
Der im November 2015 vom Bundestag eingesetzte zweite Untersuchungsausschuss zum Behördenversagen bei rassistischen Verbrechen, die der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund (NSU), eine extrem rechte Gruppierung, geg
... mehr anzeigen
 

Das steht im AI-Jahresbericht über Deutschland:

https://www.amnesty.de/jahresbericht/2017/deutschland

Ein paar Zitate:
Der im November 2015 vom Bundestag eingesetzte zweite Untersuchungsausschuss zum Behördenversagen bei rassistischen Verbrechen, die der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund (NSU), eine extrem rechte Gruppierung, geg
... mehr anzeigen
 

Das steht im AI-Jahresbericht über Deutschland:

https://www.amnesty.de/jahresbericht/2017/deutschland

Ein paar Zitate:
Der im November 2015 vom Bundestag eingesetzte zweite Untersuchungsausschuss zum Behördenversagen bei rassistischen Verbrechen, die der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund (NSU), eine extrem rechte Gruppierung, geg
... mehr anzeigen
 

Das steht im AI-Jahresbericht über Deutschland:

https://www.amnesty.de/jahresbericht/2017/deutschland

Ein paar Zitate:
Der im November 2015 vom Bundestag eingesetzte zweite Untersuchungsausschuss zum Behördenversagen bei rassistischen Verbrechen, die der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund (NSU), eine extrem rechte Gruppierung, gegen Angehörige ethnischer Minderheiten begangen hatte, setzte seine Ermittlungen fort. Eine offizielle Untersuchung der potentiellen Rolle von institutionellem Rassismus als Ursache dieses Versagens fand trotz entsprechender Empfehlungen des UN-Ausschusses für die Beseitigung rassistischer Diskriminierung und des Menschenrechtskommissars des Europarats nicht statt.

Im ganzen Land kam es zu zahlreichen Demonstrationen sowohl gegen Flüchtlinge als auch speziell gegen Muslime. In den ersten neun Monaten des Jahres registrierten die deutschen Behörden 813 Straftaten gegen Flüchtlingsunte
... mehr anzeigen
 

Die Deutsche Bahn hat einen an der Waffel.

Ob die nun geplante, deutlich mächtigere Technik auch mit dem Datenschutz vereinbar ist, muss sich zeigen.

Erstmal einführen, über Datenschutz machen wir uns dann aber auch nochmal Gedanken... irgendwann... vielleicht...

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Bahn-will-intelligente-Videoueberwachung-testen-3631191.html

#überwachung #datenschutz

Deutsche Bahn will intelligente Videoüberwachung testen

Die Deutsche Bahn will ein System zur Videoüberwachung testen, das mittels Software Gefahrensituationen automatisch erkennen soll. Zum Testort wurde der Berliner Bahnhof Südkreuz erkoren.
 

Videoüberwachung mit Gesichtserkennung - demnächst am Bhf. Berlin Südkreuz

https://netzpolitik.org/2017/bahn-testet-in-berlin-videoueberwachung-mit-gesichtserkennung-und-bewegungsmustern/

#berlin #bahn #überwachung

Bahn testet in Berlin Videoüberwachung mit Bewegungsmuster- und Gesichtserkennung

Die Deutsche Bahn wird auf dem Berliner Bahnhof Südkreuz einen Feldversuch zu so genannter "intelligenter Videoüberwachung" starten, berichtet der Tagesspiegel in einem Artikel, den eine PR-Abteilung eines Kameraherstellers nicht hätte besser schreiben können: Diese Kamera ist ein kleines Wunderd
 

Videoüberwachung mit Gesichtserkennung - demnächst am Bhf. Berlin Südkreuz

https://netzpolitik.org/2017/bahn-testet-in-berlin-videoueberwachung-mit-gesichtserkennung-und-bewegungsmustern/

#berlin #bahn #überwachung

Bahn testet in Berlin Videoüberwachung mit Bewegungsmuster- und Gesichtserkennung

Die Deutsche Bahn wird auf dem Berliner Bahnhof Südkreuz einen Feldversuch zu so genannter "intelligenter Videoüberwachung" starten, berichtet der Tagesspiegel in einem Artikel, den eine PR-Abteilung eines Kameraherstellers nicht hätte besser schreiben können: Diese Kamera ist ein kleines Wunderd
 

Videoüberwachung mit Gesichtserkennung - demnächst am Bhf. Berlin Südkreuz

https://netzpolitik.org/2017/bahn-testet-in-berlin-videoueberwachung-mit-gesichtserkennung-und-bewegungsmustern/

#berlin #bahn #überwachung

Bahn testet in Berlin Videoüberwachung mit Bewegungsmuster- und Gesichtserkennung

Die Deutsche Bahn wird auf dem Berliner Bahnhof Südkreuz einen Feldversuch zu so genannter "intelligenter Videoüberwachung" starten, berichtet der Tagesspiegel in einem Artikel, den eine PR-Abteilung eines Kameraherstellers nicht hätte besser schreiben können: Diese Kamera ist ein kleines Wunderd
 

Videoüberwachung mit Gesichtserkennung - demnächst am Bhf. Berlin Südkreuz

https://netzpolitik.org/2017/bahn-testet-in-berlin-videoueberwachung-mit-gesichtserkennung-und-bewegungsmustern/

#berlin #bahn #überwachung

Bahn testet in Berlin Videoüberwachung mit Bewegungsmuster- und Gesichtserkennung

Die Deutsche Bahn wird auf dem Berliner Bahnhof Südkreuz einen Feldversuch zu so genannter "intelligenter Videoüberwachung" starten, berichtet der Tagesspiegel in einem Artikel, den eine PR-Abteilung eines Kameraherstellers nicht hätte besser schreiben können: Diese Kamera ist ein kleines Wunderd
 

Videoüberwachung mit Gesichtserkennung - demnächst am Bhf. Berlin Südkreuz

https://netzpolitik.org/2017/bahn-testet-in-berlin-videoueberwachung-mit-gesichtserkennung-und-bewegungsmustern/

#berlin #bahn #überwachung

Bahn testet in Berlin Videoüberwachung mit Bewegungsmuster- und Gesichtserkennung

Die Deutsche Bahn wird auf dem Berliner Bahnhof Südkreuz einen Feldversuch zu so genannter "intelligenter Videoüberwachung" starten, berichtet der Tagesspiegel in einem Artikel, den eine PR-Abteilung eines Kameraherstellers nicht hätte besser schreiben können: Diese Kamera ist ein kleines Wunderd
 

Die Deutsche Bahn hat einen an der Waffel.

Ob die nun geplante, deutlich mächtigere Technik auch mit dem Datenschutz vereinbar ist, muss sich zeigen.

Erstmal einführen, über Datenschutz machen wir uns dann aber auch nochmal Gedanken... irgendwann... vielleicht...

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Bahn-will-intelligente-Videoueberwachung-testen-3631191.html

#überwachung #datenschutz

Deutsche Bahn will intelligente Videoüberwachung testen

Die Deutsche Bahn will ein System zur Videoüberwachung testen, das mittels Software Gefahrensituationen automatisch erkennen soll. Zum Testort wurde der Berliner Bahnhof Südkreuz erkoren.
 
It becomes even more #crazy: #Eltern müssen Smarte Puppe zerstören

„Schweigen der Lämmer“ im Kinderzimmer

Leichtes Spiel für Täter. Nach dem Rechtsgutachten von Stefan Hessel hat die #Bundesnetzagentur eine sprechende #Puppe verboten. Das #Spielzeug sei nicht abhörsicher, sagt dieser.

https://www.taz.de/!5382149/ #taz #kinder #familie #spielzeug #überwachung #bluetooth #puppen

Eltern müssen Smarte Puppe zerstören: „Leichtes Spiel für Täter“

Nach dem Rechtsgutachten von Stefan Hessel hat die Bundesnetzagentur eine sprechende Puppe verboten. Das Spielzeug sei nicht abhörsicher, sagt dieser.
 
Bild/FotoNachdem wir unsere rechtlichen Optionen ausgeschöpft hatten, entschloss sich Riseup kürzlich, zwei „versiegelten“, also geheimen Verfügungen des FBI nachzukommen, anstatt uns einem Gerichtsprozess auszusetzen (der mit Knast für Riseup-Vögelchen und dem Ende der Riseup-Organisation geendet hätte).

Die erste Verfügung betraf die öffentliche Kontakt-Adresse eines internationalen Erpresser-Rings, der Denial-of-Service-Attacken (absichtlich herbeigeführte Serverüberlastungen) durchführte. Die zweite Anfrage betraf einen Account, der (ebenfalls) Schadprogramme nutzte, um an Geld von Leuten zu kommen.Erpressungs-AKtivitäten verletzen ganz klar den Text und auch den Geist unseres social contract 1, den wir mit unseren Nutzer*Innen haben. Wir haben Eure Rückendeckung, so lange Ihr keine ausbeuterischen, sexistischen, rassistischen oder bigotten Ziele verfolgt.Es gab eine sogenan... mehr anzeigen
 
Netzpolitik.org-Chef über #NSA Ausschuss

„Angela #Merkel hat gelogen“

Die Konsequenz des NSA-Skandals sei, dass die illegalen Praktiken der Geheimdienste nachträglich legalisiert wurden, sagt Markus Beckedahl von #Netzpolitik.org. #taz #überwachung #snowden

Netzpolitik.org-Chef über NSA-Ausschuss: „Angela Merkel hat gelogen“

Die Konsequenz des NSA-Skandals sei, dass die illegalen Praktiken der Geheimdienste nachträglich legalisiert wurden, sagt Markus Beckedahl von Netzpolitik.org.
 
E-Mail vor Schnüffelei verstecken: ProtonMail jetzt mit Onion-Seite im TOR-Netzwerk

ProtonMail, ein E-Mail-Provider mit Unterstützung für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, schützt seine Benutzer jetzt noch effektiver vor staatlicher Überwachung: Durch eine eigene „Onion“-Seite lässt sich ProtonMail jetzt direkt im TOR-Netzwerk aufrufen, ohne dass Daten über einen eigenen Endpoint laufen müssten.

http://www.giga.de/extra/sicherheit/news/e-mail-aktivitaet-vor-staatlicher-schnueffelei-verstecken-protonmail-jetzt-mit-onion-seite/?utm_content=bufferbd298&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer&PageSpeed=noscript

#tor #protonmail #gesellschaft #onion #überwachung #darknet

E-Mail vor Schnüffelei verstecken: ProtonMail jetzt mit Onion-Seite im TOR-Netzwerk

ProtonMail, ein E-Mail-Provider mit Unterstützung für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, schützt seine Benutzer jetzt noch effektiver vor staatlicher..
 
E-Mail vor Schnüffelei verstecken: ProtonMail jetzt mit Onion-Seite im TOR-Netzwerk

ProtonMail, ein E-Mail-Provider mit Unterstützung für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, schützt seine Benutzer jetzt noch effektiver vor staatlicher Überwachung: Durch eine eigene „Onion“-Seite lässt sich ProtonMail jetzt direkt im TOR-Netzwerk aufrufen, ohne dass Daten über einen eigenen Endpoint laufen müssten.

http://www.giga.de/extra/sicherheit/news/e-mail-aktivitaet-vor-staatlicher-schnueffelei-verstecken-protonmail-jetzt-mit-onion-seite/?utm_content=bufferbd298&utm_medium=social&utm_source=twitter.com&utm_campaign=buffer&PageSpeed=noscript

#tor #protonmail #gesellschaft #onion #überwachung #darknet

E-Mail vor Schnüffelei verstecken: ProtonMail jetzt mit Onion-Seite im TOR-Netzwerk

ProtonMail, ein E-Mail-Provider mit Unterstützung für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, schützt seine Benutzer jetzt noch effektiver vor staatlicher..
 

Weißes Haus diskutiert, von Einreisenden Social-Media-Accounts und Adressbücher abzugreifen

Im Weißen Haus wird ernsthaft diskutiert, privateste Informationen von Einreisenden abzufragen. Der massive Eingriff in die Privatsphäre würde nicht nur die Social Media Accounts der Nutzer betreffen, sondern auch deren komplette Netzwerke bei der Einreise offenlegen.

weiter: https://netzpolitik.org/2017/weisses-haus-plant-von-einreisenden-social-media-accounts-und-adressbuecher-abzugreifen/

#politik #usa #überwachung #privatsphäre #Einreise #Menschenrechte #Nachrichten #Regierung

Weißes Haus diskutiert, von Einreisenden Social-Media-Accounts und Adressbücher abzugreifen

Im Weißen Haus wird ernsthaft diskutiert, privateste Informationen von Einreisenden abzufragen. Der massive Eingriff in die Privatsphäre würde nicht nur die Social Media Accounts der Nutzer betreffen, sondern auch deren komplette Netzwerke bei der Einreise
 
Der öffentliche Nahverkehr sei ein einziges Chaos, behauptet "Mobilitätsexperte" Andreas Knie im taz-Interview.

Damit alles besser wird, soll vor allem auf Datenschutz verzichtet werden. Totalüberwachung durch elektronische Fahrscheine und ins Hirn eingepflanzte Microchips ist das Ziel:
Sie fahren einfach mit Ihrem Smartphone oder Ihrem Device, das kann
... mehr anzeigen
 
Der öffentliche Nahverkehr sei ein einziges Chaos, behauptet "Mobilitätsexperte" Andreas Knie im taz-Interview.

Damit alles besser wird, soll vor allem auf Datenschutz verzichtet werden. Totalüberwachung durch elektronische Fahrscheine und ins Hirn eingepflanzte Microchips ist das Ziel:
Sie fahren einfach mit Ihrem Smartphone oder Ihrem Device, das kann auch Ihre Uhr sein, vielleicht später Ihre Brille und ganz viel später Ihr Chip.

Big Brother kriegt schon ganz feuchte Augen. Das ist noch viel besser als die ganzen Kameras die heute schon in U-Bahnen und U-Bahnhöfen unbescholtene Fahrgäste observieren.
Es wird in wenigen Jahren keinen Menschen mehr geben, der sich öffentlich bewegt und nicht über ein Smartphone oder ein Handy verfügt.

Danke, Herr Knie, mir zu erklären, daß ich in "wenigen Jahren" mich nicht mehr öffentlich bewegen werde. Soll ich mich gleich vor die U-Bahn werfen oder reicht... mehr anzeigen
 

Wie der Heiko so tickt ...

Dank Insiderinformationen habe ich mal unserem #Justizminister aufgelauert. Also ich wusste wo er eine Pause macht vor einem Vortrag. Ich ging zu ihm hin und fragte ihn, ob ich ihm ein paar Fragen stellen dürfte. Er war einverstanden und er ist erstaunlich locker drauf für einen Minister. Ich gebe mal das Gespräch sinngemäß aus dem Gedächtnis wieder.

Meine Frage lautete: "Sie haben sich mehrfach unter anderem auch auf Twitter gegen die Vorratsdatenspeicherung ausgesprochen. Letztendlich gab es dann aber mit ihnen doch ein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung. Ist da die #SPD nicht mal wieder grandios umgefallen und hat genau das Gegenteil getan von dem was den Wählern versprochen wurde? Außerdem hat sich doch auch die SPD-Basis Mehrheitlich gegen eine Vorratsdatenspeicherung ausgesprochen.

Seine Antwort war... mehr anzeigen
 
Der Lauer sagt ab und an auch mal was kluges.

#sicherheitsesoterik #überwachung #berlin #cctv #1984

Debatte Berliner Sicherheitspolitik: Esoterik statt echte Diskussion

Dass Videoüberwachung mehr Sicherheit bringe, ist eine Legende. Die Debatte bewegt sich zwischen religiösem Glauben und Verschwörungstheorie.
 
Der Lauer sagt ab und an auch mal was kluges.

#sicherheitsesoterik #überwachung #berlin #cctv #1984

Debatte Berliner Sicherheitspolitik: Esoterik statt echte Diskussion

Dass Videoüberwachung mehr Sicherheit bringe, ist eine Legende. Die Debatte bewegt sich zwischen religiösem Glauben und Verschwörungstheorie.
 

Wenn #Facebook denkt sie könnten ihre Nutzer bei #WhatsApp verarschen dann ist ein #Shitstorm angebracht.

Siehe: https://www.tagesschau.de/multimedia/audio/audio-38537.html

Bitte helft mit, dass sich die PR-Abteilung von Facebook zu dem Thema positionieren muss.

#weitersagen #mitmachen #freiheit #Privatsphäre #überwachung

Sicherheitslücke in WhatsApp - oder doch ein Feature?

Sicherheitslücke in WhatsApp - oder doch ein Feature?
 

Nervt ruhig alle mal #Facebook und fragt nach warum die #WhatsApp nicht sicher machen.

Hintergrund: https:// /multimedia/audio/audio-38537.html

Wenn die damit durchkommen, also wie die Merkel aussitzen und nichts tun bis es wieder vergessen ist, dann ist das ein Armutszeugnis für die Menschheit.

#sicherheit #überwachung #freiheit #internet #kommunikation #frechheit #hintertür #Privatsphäre
 

Telepolis: Ich, Opfer, gegen Videoüberwachung

Plädoyer eines Geschlagenen gegen die Befilmung des öffentlichen Raumes

Die Gründe scheinen unschlagbar: Der U-Bahn-Treter von Berlin oder die Obdachlosen-Anzünder wurden überführt aufgrund der Bilder einer
... mehr anzeigen
 

Amazon Echo: Nachrichtensprecher löst Massenbestellung aus

Dabei wollte er eigentlich nur über das kleine Mädchen berichten, das mit der Sprachassistentin Alexa in Amazons intelligentem Lautsprecher Echo kommunizierte und dabei versehentlich die Bestellung eines Puppenhauses und kilo
... mehr anzeigen
 

Amazon Echo: Nachrichtensprecher löst Massenbestellung aus

Dabei wollte er eigentlich nur über das kleine Mädchen berichten, das mit der Sprachassistentin Alexa in Amazons intelligentem Lautsprecher Echo kommunizierte und dabei versehentlich die Bestellung eines Puppenhauses und kiloweise Keksen auslöste.

Ob das aus Versehen war, oder nicht...
den Rest des Satzes hat Echo als Kommando interpretiert.

Code injection: http://www.owasp.org/index.php/Code_Injection

Wie stellen sich die Hersteller solcher Produkte die Lösung vor? Wie will man diesen Angriffsvektor schliessen? RegEx? Und überhaupt, wieso sollten die irgendwas machen? Bringt ja gelegentlich "versehentlich" Extrageld ein (zu dem Hauptgeld der von den Menschenrechtsbrüchen kommt, natürlich). Wie wollen... mehr anzeigen
 

Telepolis: Ich, Opfer, gegen Videoüberwachung

Plädoyer eines Geschlagenen gegen die Befilmung des öffentlichen Raumes

Die Gründe scheinen unschlagbar: Der U-Bahn-Treter von Berlin oder die Obdachlosen-Anzünder wurden überführt aufgrund der Bilder einer Überwachungskamera.

Das Thema ist an prominenter Stelle wieder auf der Agenda. Die Vertreter eines starken Staats gehen in die Offensive. Der Bundesinnenminister (CDU) ist für die Ausweitung der Observation des öffentlichen Raumes mittels Videotechnik, genauso wie der Regierende Bürgermeister von Berlin (SPD), und nach einer ARD-Umfrage gleichfalls 79 Prozent der Befragten. In den Gazetten bekommen die Befürworter Platz eingeräumt und huldigen ungeniert dem "Big Brother" (Berliner Zeitung: "Kameras schauen wenigstens nicht weg"). Logischerweise müssen dann auch die Rechte des Datenschutzes geschliffen we... mehr anzeigen
 
#sicherheit #überwachung #freiheit #internet #anonymität #werbung #bigdata #privatsphäre

Anonymität: Ultraschall-Tracking kann Tor-Nutzer deanonymisieren - Golem.de

33C3

Forschern ist es gelungen, Tor-Nutzer mit Hilfe von Cross-Device-Tracking via Ultraschall zu identifizieren. In einem Livetest zeigten sie, wie auch staatliche Angreifer
 
#sicherheit #überwachung #freiheit #internet #anonymität #werbung #bigdata #privatsphäre

Anonymität: Ultraschall-Tracking kann Tor-Nutzer deanonymisieren - Golem.de

33C3

Forschern ist es gelungen, Tor-Nutzer mit Hilfe von Cross-Device-Tracking via Ultraschall zu identifizieren. In einem Livetest zeigten sie, wie auch staatliche Angreifer
 
http://www.deutschlandfunk.de/optimal-anonym-daten-und-identitaet-im-netz.772.de.html?dram:article_id=369887

#anonym #vpn #surfen #internet #anonymität #tarnkappe #tracking #überwachung #werbung #freiheit #Sicherheit

Optimal anonym - Daten und Identität im Netz

Wer im Netz ist, weiß es: Big Brother is watching you. Doch sind es in der Regel nicht die Geheimdienste, die sich für die Surftouren ganz normaler Internet-Nutzer interessieren, sondern die Werbeindustrie. Und Computer-Kriminelle, die nach Schwachstellen und digitalen Verwundbarkeiten suchen.
 

Erdogans Troll-Armee

Troll Aktivisten*innen der #AKP, die auf Twitter und #Facebook aktiv sind. Gehackte Dokumente die von einer türkischen Hackergruppe RedHack verschafft wurden, zeigen wie perfide Ankara 'Social Media' für seine Interessen missbraucht.

Einschüchterung, Repression und der Versuch Kontrolle über eine Gegenöffentlichkeit zu erlangen, die gegen die repressive und menschenfeindliche Politik der türkischen Diktatur Stellung bezieht.

Ein gutes Beispiel könnte u.a. die wiederholte Sperrung des Facebook Profils von Kerem Schamberger sein. Er berichtet relativ aktuell über die politischen Ereignisse in der #Türkei

Bild/Foto

Hierzu zwei Quellen:
- Die Welt, von Deniz Yücel: Die geheime Troll-Armee des Recep Tayyip Erdogan- WikiLeaks: Search the AKP email database
#türkei #AKP #SocialMedia #Gegenöffentlichkeit #medien #repression #überwachunghttp://www.kerem-schamberger.de/2016/12/25/tuerkei-update-25-12-16/
 

Erdogans Troll-Armee

Troll Aktivisten*innen der #AKP, die auf Twitter und #Facebook aktiv sind. Gehackte Dokumente die von einer türkischen Hackergruppe RedHack verschafft wurden, zeigen wie perfide Ankara 'Social Media' für seine Interessen missbraucht.

Einschüchterung, Repression und der Versuch Kontrolle über eine Gegenöffentlichkeit zu erlangen, die gegen die repressive und menschenfeindliche Politik der türkischen Diktatur Stellung bezieht.

Ein gutes Beispiel könnte u.a. die wiederholte Sperrung des Facebook Profils von Kerem Schamberger sein. Er berichtet relativ aktuell über die politischen Ereignisse in der #Türkei

Bild/Foto

Hierzu zwei Quellen:
- Die Welt, von Deniz Yücel: Die geheime Troll-Armee des Recep Tayyip Erdogan- WikiLeaks: Search the AKP email database
#türkei #AKP #SocialMedia #Gegenöffentlichkeit #medien #repression #überwachunghttp://www.kerem-schamberger.de/2016/12/25/tuerkei-update-25-12-16/
 
#bka #überwachung #internet #kommunikation

BKA kann Telegram ausspionieren - und tut dies ohne Rechtsgrundlage

Der Messenger Telegram wird von einer Reihe von Nutzern dem populären WhatsApp vorgezogen - auf Grund seiner besseren Datenschutz- und Verschlüsselungs-Features. Deutsche Behörden haben aber längst Zugang zu den Gesprächsverläufen - wenn wohl auch nicht gerade auf legalem Weg.
 
neuer älter
Help us to cover the server costs for snarl.de
Click here to lend your support to: Help us to cover the server costs for snarl.de!