snarl.de

Bild/Foto
Bin gerade darüber gestolpert, aber ich verstehe die Frage gar nicht richtig... Zur Auswahl stehen irgendwelche Dienstleister, in meiner Wahrnehmung:
  • ein Onlineshop für Medieninhalte
  • ein Musik-Streaming-Service und
  • eine Hostingplattform für Audioinhalte
Um eure Frage nach dem "Wo" zu beantworten liebes zett@twitter.com : Hauptsächlich an meinem Arbeitsplatz, ohne einen der genannten Dienste zu beanspruchen. Meine Fresse, eine selten dämliche Frage.

https://mobile.twitter.com/Zett/status/829300568829083654

#twitter #rant #podcast #itunes #zett #zeit #spotify #soundcloud
"Wo" - "Auf meine Handy, während ich irgendwas tue. Dabei benutze ich einen Podcatcher meiner Wahl."
So isses bei mir auch, meistens bin ich auf der Arbeit und am zweithäufigsten im Auto oder anderweitig "unterwegs".

Wie du auch benutze ich inzwischen meistens mein Mobiltelefon mit einem Podcatcher (AntennaPod). Wenn ich daheim bin benutze ich manchmal meinen Desktop-Computer und benutze podget als Podcatcher und dann einen Mediaplayer (meistens VLC, manchmal auch mpv manchmal auch aplay oder ogg123). Oder ich spiele einfach im Browser ab (bei Podcasts, die ich nicht aboniert habe).

Podcasts, die es exklusiv auf iTunes, Spotify oder Soundcloud gibt würde ich mir nie (regelmäßig) anhören, obwohl ich Soundcloud voll dufte finde.
Jo, sehe ich auch so. Wenn ich etwas gut finde, will ich es mit Mitteln meiner Wahl abonnieren. Wir sind mittlerweile doch schon so weit gekommen, alles andere wäre ein Rückschritt in dunkle Zeiten vor der Erfindung von RSS.
Drum versteh ich nicht warum ze.tt so eine dämliche Frage stellt. Immerhin wurden sie ein bisschen in den Reaktionen zurecht gewiesen, aber eigentlich möchte ich sie noch ein wenig ohrfeigen.
Help us to cover the server costs for snarl.de
Click here to lend your support to: Help us to cover the server costs for snarl.de!